Mobiler Metzgerwagen

Metzgereiwagen Benz wechselt nach Edenkoben

Das Weyherer Marktplatz-Angebot wird leider ärmer: Die Landmetzgerei Benz stellt ihr Angebot ab nächster Woche ein, da auf dem besser frequentierten Edenkobener Wochenmarkt ein Standplatz freigeworden ist. Ab dem 7. Februar wird der mobile Marktstand dort immer Mittwochs von 8:00 bis 13:00 Uhr stehen.

Erhalten bleiben uns der Obst-und Gemüsestand Samstag von 7:00 bis 11:00 Uhr und der Dorfladen mit Café Mittwoch, Freitag und Samstag von 7:00 bis 15:00 Uhr. Wir danken der Metzgerei Benz für ihren bisherigen Service und möchten alle Bürgerinnen und Bürger ermuntern, das verbleibende Angebot umfassend zu nutzen.

24 Adventsfenster

Weyher ist ein Dorf mit gelebten Traditionen. Eine besonders schöne sind die Adventsfenster, eine Initiative der kfd. Jeden Tag werden vor einem anderen gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Ein wunderbares Miteinander, das uns zueinander führt. Hier die 24 Fenster aus diesem Jahr:

Krippefiguren im Alten Rathaus

Eine ganz besondere Krippe

Pünktlich zu Heiligabend hat es die heilige Familie mit Hirte und zwei Schafen aus der Pfarrkirche St. Anton in Pirmasens nach Weyher geschafft! Bisher konnten bei uns die aus Gips modellierten Vorlagen betrachtet werden. Nun können wir alle die 1966/67 vom Bildhauerehepaar Karl und Anni Nuding aus Holz geschaffenen Originale im Kirchgassen-Fenster vom Alten Rathaus bewundern!

Herzlichen Dank an den aus Edesheim stammenden Pfarrer Johannes Pioth für die Leihgabe an den Ort der letzten Ruhestätte der Erschaffer. Ihr Sohn Wolf-Dieter Nuding war von 1979 bis 2013 Pfarrer in Weyher. Seit seinem Ruhestand ist er der Gemeinde weiterhin aktiv verbunden und feiert an den Werktagen den Gottesdienst.

Am 24. Dezember um 14:30 Uhr ist das Rathausfenster mit den Krippefiguren der Ort, an dem wir gemeinsam mit Gesang und Musik der Kolpingfamilie das letzte Adventsfenster feiern.

Wir wünschen allen nah und fern ein fröhliches und segensreiches Weihnachtsfest!

Fotos: Richard Zinken

 

Weyher gefällt mir